Ina
Ina Gastautorin — 10 Beiträge

Gebürtig aus dem Ruhrpott, zog es mich seit jeher fort von grauer Industrie-Tristesse und flachen, langweiligen Parklandschaften – zuerst zum Praktikum in die deutschen Großstädte, später zum Studium nach Frankreich. Meine Europa- und Sprachen-Begeisterung brachte mich dazu, die europäische Kulturvielfalt vor Ort zu entdecken zu wollen, und so mussten oft mein langes, studentisches Wochenende und der geübte Tramper-Daumen dafür herhalten, das europäische Umland eingehend zu erkunden. 2013 wechselte ich zum ersten Mal den Kontinent und streifte wissensdurstig durch die nordamerikanischen Weiten. Als unerschrockene, spontane und abenteuerlustige Rucksackreisende erfüllte ich mir nach meinem Studium endlich den Traum einer Reise ohne Zeitlimit, die letztendlich drei Jahre dauern sollte. Dabei setzte ich nicht nur zum ersten Mal einen Fuß auf afrikanischen Boden, sondern segelte auch über den Atlantik, fuhr mit dem Rad durch Patagonien und entdeckte meine Liebe zu den Bergen. Reisemüde bin ich dadurch nicht geworden, ganz im Gegenteil: Auf meiner Liste stehen neben Island und Neuseeland eigentlich alle anderen Ländern, in denen ich noch nicht gewesen bin.

Einige unserer Kooperationspartner

  • made with ♥
  • Mehringdamm 42, 10961 Berlin