Saudi Arabien Urlaub

Saudi-Arabien Urlaub

zu den Deals

Saudi-Arabien ruft meist Bilder von Öl, Scheichs und Wüste hervor. Das Land ist super bedeutend für die islamische Religion, da sie die heiligen Stätten Mekka und Medina beherbergt.

    Was eine Saudi-Arabien Reise ausmacht

    Saudi-Arabien nimmt ganze 80 % der Fläche der Arabischen Halbinsel ein und grenzt an Jordanien, Irak, Kuwait, Katar, an die Vereinigten Arabischen Emirate, an Oman und an Jemen sowie an das Rote Meer und den Persischen Golf. Hier gibt es das weltweit größte Erdölvorkommen. Landschaftlich ist Saudi-Arabien gekennzeichnet durch Dünen- und Wüstengebiete sowie durch das Asir-Gebirge im Westen.

    Interessante Orte in Saudi-Arabien

    Riad: Hauptstadt und größte Stadt des Landes. Riad befindet sich im Zentrum des Landes und ist wirtschaftlicher, politischer und kultureller Knotenpunkt. Hier vereinen sich kulturelle Traditionen und Bauwerke mit modernen Riesenbauten. Das Wahrzeichen der Stadt ist das Kingdom Centre mit über 300 Metern Höhe. Zweithöchstes Gebäude ist der Al Faisalya Complex, dann folgt der Riyad TV Tower. Weitere Highlights in der Hauptstadt sind der Towaiq Palast und der alte Stadtkern Al-Bathaa mit vielen Museen, um in die Geschichte des Landes zu blicken.

    Mekka: Die Geburtsstadt des Propheten Mohammed. Das Kaaba in Mekka, Wahrzeichen der Stadt, befindet sich im Inneren der Al-Masjid al-Haram Moschee. Dabei handelt es sich um ein schwarzes Gebäude in Würfelform. Die Pilgerfahrt nach Mekka ist für gläubige Muslime ein Muss und Bestandteil der fünf Säulen des Islam. Daher ist der Zutritt nur Muslimen gestattet.

    Medina: Zweitheiligste Stadt des Islam direkt nach Mekka. Hier liegt die Grabstätte des Propheten in der Al-Masjid an-Nabawi Moschee. In diese Stadt haben nur Muslime Zutritt.

    Mada’in Salih: Die antike Felsenstadt im Nordwesten des Landes. Die Felsengräber sind etwa 2000 Jahre alt. Außerdem gehört die Stadt zum UNESCO Weltkulturerbe.

    Was man sonst noch wissen sollte

    Währung & Geld: In Saudi-Arabien zahlt man mit dem Saudi-Arabischen Riyal. 1 EUR entsprechen dabei momentan 4,2 SAR (Stand: Mai 2016). Auch Kreditkarten werden weitgehend akzeptiert.

    Sprache: Offizielle Sprache in Saudi-Arabien ist Arabisch. Englisch ist als Handelssprache auch sehr weit verbreitet.

    Flug: Von Frankfurt am Main und München aus kann man per Direktflug mit der Lufthansa nach Riad fliegen. Fast um die Hälfte günstiger ist ein Flug mit Zwischenstopp, zum Beispiel mit British Airways via London.

    Die Rolle der Frau: Saudi-Arabien ist strenggläubig und islamisch konservativ. Daher herrscht eine strikte Geschlechtertrennung. In vielen Einrichtungen gibt es extra „Abteilungen“ für Frauen, die Frau darf nicht Auto fahren und muss in der Öffentlichkeit einen langen schwarzen Umhang tragen. Generell sind die Rechte der Frauen eingeschränkt.

    Einreisebestimmungen: Das mit dem Visum ist in Saudi-Arabien ein wenig schwierig. Grundsätzlich muss eine Einladung nach Saudi-Arabien vorliegen. Wer als Geschäftsreisender unterwegs ist, muss ein von der IHK beglaubigtes Schreiben seines Unternehmens vorlegen sowie das gleiche nochmal vom saudischen Geschäftspartner. Es werden keine Touristenvisa für Individualreisende erteilt. Außerdem gibt es ein Extra-Visum für eine Pilgerreise nach Mekka oder Medina (ausschließlich für diese beiden Orte, die nur von Muslimen besucht werden dürfen). Am Besten wendet man sich für nähere Informationen an die Botschaft Saudi-Arabiens in Berlin.

    Sicherheitshinweise: Vor einer Reise nach Saudi-Arabien sollte man sich über die aktuellen Reise- und Sicherheitshinweise beim Auswärtigen Amt informieren.

    Wetter & Reisezeit für Saudi-Arabien

    In Saudi-Arabien ist es sehr heiß und trocken. In Riad werden es im Januar durchschnittlich 14 Grad, im Juli 33 Grad warm. Im Landesinneren kommt es zu Temperaturen von bis zu 50 Grad im Sommer. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht und zwischen Sommer und Winter bei diesem Wüstenklima sind enorm. Im Hochland im Südwesten wird es im Sommer dafür sehr feucht und heiß mit 33 Grad. Auch am Roten Meer ist es heiß und schwül mit Temperaturen bis zu 45 Grad im Sommer. Eine Gute Reisezeit für Saudi-Arabien liegt somit in den Monaten November bis Februar, wenn die heißen Temperaturen angenehm abgeklungen sind.

    Wie teuer ist Saudi-Arabien?

    Das Preisniveau ist in Saudi-Arabien ziemlich hoch, das Land ist auch "kein touristisches Reiseland" (laut Auswärtigen Amt). Daher sind Unterkünfte und deren Preise meist auf Geschäftsreisende zugeschnitten. Die günstigsten Flüge findet man momentan für 450 € bis 500 €. Lediglich die Benzinpreise sind in Saudi-Arabien sehr billig, laut costtotravel.com um 1133 % billiger.

    Das Wetter in Saudi-Arabien

     
    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez
    Höchsttemperatur
    21,7
    24
    27,3
    31,2
    35,3
    38,1
    38,4
    38,3
    37
    32,9
    27,6
    23,2
    Tiefsttemperatur
    9,8
    11,2
    14,4
    18
    21,6
    23,9
    25
    25
    22,7
    18,6
    14,4
    10,8
    Sonnenstunden pro Tag
    8
    8,5
    8,6
    8,9
    9,6
    10,9
    10,6
    10,1
    9,7
    9,5
    8,7
    7,8
    Regentage pro Monat
    2
    2
    3
    2
    1
    0
    0
    0
    0
    1
    2
    2
    Quelle: wetter.de
    • made with ♥
    • Mehringdamm 42, 10961 Berlin