Ostsee-Urlaub auf Usedom

Gönne dir einen Familienurlaub im 4,5 Sterne Familien Wellness Hotel Restaurant Seeklause

am 15.10.2016 veröffentlicht von Amel
  • Inklusive Hotel
  • Zwischen 29.07.17 — 30.04.17
  • Usedom, Deutschland
p.P. ab
94

  • Inklusive Hotel
  • Zwischen 29.07.17 — 30.04.17
  • Usedom, Deutschland

Das hat dein Urlaub zu bieten

  • 4,5 Sterne Familien Wellness Hotel Restaurant Seeklause - 93 % Weiterempfehlung bei Holidaycheck aus 323 Bewertungen
  • Frühstück oder Halbpension
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenloser Parkplatz
  • Kostenlose Nutzung des hoteleigenen Wellnessbereiches
  • Kostenlose Nutzung des hoteleigenen Fitnessbereiches
  • Kostenlose Nutzung des 13.000 m² großen Abenteuer- und Erlebnisparks
  • Toller Leseraum, eine Bar und ein Café im Hotel
  • Garten mit Liegewiese und Liegestühlen
  • Kostenloser Bus- und Bahnhofstranser
  • 6 x täglich kostenfreier Strandshuttle

Entspanne an der idyllischen Ostsee

Salzhaltige Meeresluft einatmen, Spaziergänge in unberührter Natur unternehmen und die Liebsten um einen herum haben - was kann es Schöneres geben?
Verbringe einige Tage mit deiner Familie in Trassenheide, wo Ruhe und Entspannung auf Spiel und Spaß treffen.

Ruhige Momente und Abenteuer im Erlebnispark

Wer denkt, dass so ein Familienurlaub an der Ostsee nur bedeutet, dass man den ganzen Tag ruhig Spazieren geht, der irrt sich: Denn zu deinem Hotel gehört ein 13,000 Quadratmeter großer Abenteuer- und Erlebnispark, der Spaß für Groß und Klein verspricht!
Das größte Matsche-Spielfeld auf der Insel Usedom wird dich mit seinem Rabaukenspieldorf und dem Piratenschiff restlos begeistern.
Hier kann man sich so richtig austoben!
Aber für alle, die es weniger wild mögen: Keine Sorge!
Ausruhen und relaxen kannst du nämlich am Pier mit großartiger Relax-Lagune oder im 2,000 Quadratmeter großen Wellnessbereich mit Sprudelbänken, Massagedüsen und Kinderpool.

So wohnst du

Inmitten der idyllischen und herrlichen Natur, befindet sich das Seebad Trassenheide.
Und nur 20 Gehminuten vom herrlichen Sandstrand entfernt, befindet sich auch schon deine Unterkunft: Das wunderschöne 4,5-Sterne Familien Wellness Hotel Seeklause (93 % Weiterempfehlung bei Holidaycheck aus 323 Bewertungen).
Hier stärkst du dich am Morgen mit einem reichhaltigen Frühstück und kannst dann die atemberaubende Umgebung erkunden oder dich im großzügigen Wellnesbereich entspannen.
Du kannst auch gerne den Leseraum nutzen, dir es auf der Terrasse gemütlich machen oder im Café ein warmes Getränk genießen.

Übrigens erreichst du Einkaufsmöglichkeiten schon nach 100 Metern!
Und nach einem ereignisreichen Tag voller Abenteuer, kannst du in dein bequemes Bett fallen.

Zimmerausstattung

Dein tolles Zimmer verfügt über ein privates Badezimmer mit Föhn und Bademantel, einer Heizung, einer Ausziehcouch, einer Minibar, einem Radio, Telefon, Fernseher, Safe und Kühlschrank.
Somit hast du alles, was du für einen perfekten Ostsee Urlaub brauchst!

Hier buchen

Hier geht es zur Buchung deines Urlaubs auf einer unserer Partner-Seiten.
Deals können dort aufgrund der hohen Nachfrage schnell andere Konditionen oder Preise haben.

4,5-Sterne Familien Wellness Hotel Seeklause

Dein Urlaubsziel: Mecklenburg-Vorpommern

Info

Das Bundesland Mecklenburg Vorpommern ist vor allem bekannt durch die Ostseeküste mit ihren Ostseebädern, durch die Mecklenburgische Seenplatte und für ihre Hauptstadt Schwerin.

Regionen

Die schönsten Urlaubsorte in Mecklenburg Vorpommern

Hauptstadt Schwerin

An der Hauptstadt des Bundeslandes und zugleich der kleinsten Landeshauptstadt Deutschlands kommt kein Besucher vorbei. Wahrzeichen der Stadt und auch ganz Mecklenburg Vorpommerns ist das Schweriner Schloss, welches erhaben aus dem Schweriner See empor zu steigen scheint. Gegenüber des Schlosses wartet die historische Altstadt Schwerins. Besonders sehenswert ist das Rathaus, das Staatstheater sowie der Schweriner Dom im Gotik-Stil.

Die Ostseeküste

Mecklenburg Vorpommern hat fast 2.000 Kilometer an Ostseestrand. Daher ist das Bundesland prädestiniert für einen Ostsee Urlaub. Besonders beliebt sind auch die viele Ostseebäder und Erholungsoasen, wie in Kühlungsborn oder Bad Doberan. Die Bäderarchitektur an der Ostsee ist einzigartig und die frische Meeresbrise tut der Gesundheit und dem Wohlbefinden gut.
Ungeschlagene Reiseziele Nummer Eins für einen Ostsee Urlaub in Mecklenburg Vorpommern sind die Inseln Rügen und Usedom. Weitere beliebte Urlaubsorte in der Region sind Boltenhagen, Grevesmühlen sowie die bezaubernde Stadt Wismar, Rostock und Warnemünde.

Hansestadt Wismar

Die Stadt Wismar in Mecklenburg Vorpommern ist so besonders, weil sie historisch unheimlich viel zu erzählen hat. Der Stadtgrundriss Wismars hat sich über die vielen Hundert Jahre kaum verändert. Drei hohe Backsteinkathedralen überragen die Stadt, sind aber deutlich vom Bomben von 1945 gezeichnet. Doch weiterhin bleiben der St. Georgen, der St. Marien und der St. Nikolai wichtige Wahrzeichen der Stadt. Die Schatzkammer der Stadt gehört seit 2002 sogar zum UNESCO Weltkulturerbe.

Der Müritz-Nationalparks

Der Müritz-Nationalpark befindet sich im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte. Seit 1990 hält der Nationalpark einen bestimmten Ausschnitt der Seenplatte unter Schutz. Mit einer Fläche von über 32.000 Hektar ist der Müritz-Nationalpark der Größte in Deutschland und zeigt sich mit einer Landschaft aus sattgrünen Wäldern, glänzenden Seen und Mooren. Im Park leben hauptsächlich verschiedene Vogelarten wie zum beispiel der Fischadler, Seeadler sowie Enten und Kraniche.

Aktivitäten

Mecklenburg Vorpommern Urlaub am See

Das Bundesland ist bekannt für seine Mecklenburgische Seenplatte mit mehr als 2.000 Seen. Damit gehört sie zum größten Wasserrevier Europas. Die Müritz ist dabei der größte Binnensee in Deutschland. Ein Urlaub am See im Gebiet der Mecklenburgischen Seenplatte ist ein wahrer Traum für alle Naturliebhaber und Outdoor-Sportler. Die Landschaft zwischen den vielen Naturparks, Nationalparks und Seen bietet viel grün sowie Wander- und Radwege. Auf dem Wasser kann man sich im Segeln, Surfen sowie Boot- und Kanufahren üben. Egal ob am Kölpinsee, am Fleesensee oder am Plauer See - es gibt viele Ferienwohnungen und Häuser direkt am See.

Urlaub in Mecklenburg Vorpommern auf dem Hausboot

Einen ganz besonderen Urlaub in Mecklenburg Vorpommern beschert ein Hausboot. Egal ob in der Mecklenburgischen Seenplatte oder auf der Ostsee - Mecklenburg Vorpommern bietet sehr viele kilometerlange Wasserstraßen, die entlang der herrlichen Natur führen und grenzenlose Freiheit ermöglichen. Besonders beliebt sind die Müritz, der Kölpinsee, der Fleesensee oder der Plauer See. Auf einem Hausboot, Motorboot oder Floß kann man selbst entscheiden, wann man anlegen möchte, wann man eine Pause macht, wann man ins kühle Nass hüpfen möchte oder wann man sich eben einfach weiter treiben lässt. Auf den meisten Binnengewässern im Bundesland darf man sogar nach einer kurzen Einweisung auch ohne Bootsführerschein losfahren.

Mit Haustier

Mecklenburg Vorpommern Urlaub auf dem Bauernhof

Wer einen Familienurlaub in Mecklenburg Vorpommern plant, sollte einen Urlaub auf dem Bauernhof in Erwägung ziehen. Besonders Kinder werden auf einem Bauernhof zwischen all den vielen Tieren nicht nur sehr viel Spaß haben, sondern können eine ganze Menge lernen. In Mecklenburg Vorpommern gibt es viele kinderfreundliche Bauern- und Reiterhöfe, bei denen Kinder und Eltern richtig mit anpacken können. Sowohl der Anbau von Obst und Gemüse, als auch der Umgang mit Tieren stehen dabei ganz weit oben. Die frische Landluft tut ihr Übriges für einen gelungenen Urlaub.

Mit Haustier

Mecklenburg Vorpommern Urlaub mit Hund

Der vierbeinige Gefährte muss bei einem Urlaub in Mecklenburg Vorpommern nicht zu Hause bleiben. Der Hund darf sich ebenfalls an den schönen Ferienorten und Sandstränden erfreuen. Viele Ferienorte in Mecklenburg Vorpommern bieten spezielle Hundestrände, an denen die Vierbeiner sogar unangeleint herumtollen dürfen. Manche Hundestrände setzen aber den Leinenzwang voraus, also sicherheitshalber die Leine mit einpacken. Sowohl in der Mecklenburgischen Seenplatte, als auch zum Beispiel auf der Insel Rügen und natürlich an der Ostseeküste befinden sich Hundestrände. Natürlich darf der geliebte Hund auch mit in die Nationalparks, Naturparks und Biosphärenreservate. Auf den zahlreichen Wander- und Radwegen kann der Hund ebenfalls die schöne Landschaft entdecken.

Karte
  • made with ♥
  • Mehringdamm 42, 10961 Berlin