Packliste Asien – Das wichtigste für deinen Urlaub in Fernost

Packliste Asien – Das wichtigste für deinen Urlaub in Fernost

Endlich ist es soweit! Die große Reise quer durch Asien steht an und bevor es ab ins Abenteuer geht, gibt es nur noch eine Frage zu klären: Was packe ich in meinen Rucksack oder den Koffer? Denn ohne genauen Plan solltest du auf keinen Fall in den Urlaub starten. Erstelle dir mit unseren Tipps deine ultimative Packliste für Asien!

Ratgeber

Koffer packen für den Asien-Urlaub

Thailand, Singapur oder Vietnam – der asiatische Kontinent hat eine schier endlose Fülle an aufregenden Reisedestinationen zu bieten. Bunte, lebendige Großstädte treffen auf spektakuläre Naturgebiete und eine reiche, sehenswerte Geschichte. Die Köstlichkeiten der asiatischen Küche und viele gastfreundliche Kulturen krönen das Ferienerlebnis. Viele Reisende haken bei einem Trip nach Asien gleich mehrere Länder von ihrer Bucket List ab. Damit du auch wirklich für jede Situation gewappnet bist und die Traumreise zum vollen Erfolg wird, darf die richtige Planung beim Packen nicht vergessen werden. Unsere Packliste für Asien hilft dir weiter!

Die Top-Länder für einen Urlaub in Asien:

Kleidung für den Strand

Der Badeurlaub in asiatischen Ländern wird immer beliebter. Vor allem im Winter zieht es viele Europäer an die Stände auf den Philippinen oder in Thailand. Dort klettern die Temperaturen zwischen Weihnachten und Ostern täglich auf über 30 Grad, ab Mai können es sogar bis zu 40 Grad werden.

Mehr zum Thema Philippinen Urlaub findest du hier.

Die Packliste für Asien als Destination für den Strandurlaub ist relativ simpel:

  • Reguläre Badekleidung,
  • Flip-Flops
  • und etwas leichtes zum Drüberziehen für die Strandbar.

Du planst zusätzlich zu den Tagen am Strand auch noch Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten, etwa religiösen Tempeln? Dann packe neben der Badekleidung auch noch einige weniger freizügige Outfits in deinen Koffer. So besagt etwa die Kleidervorschrift für den Besuch eines Tempels in Thailand bedeckte Knie und bedeckte Schultern, sowohl für Männer als auch für Frauen.

Hongkong, Bangkok & Co: Kleidung für asiatische Metropolen

Die bombastischen Großstädte in Asien sind ein einmaliges Erlebnis für alle Sinne. Damit du auch wirklich alles sehen kannst, was du sehen möchtest, ist gutes Schuhwerk dringend zu empfehlen. Laufe nicht mit Flip-Flops durch die Straßen, sondern bringe gemütliche, feste Sportschuhe mit. So vermeidest du Blasen und Schmerzen.

Die beliebtesten Städte in Asien:

Die asiatischen Städte sind Monumente zwischen traditioneller Kultur und Moderne. Immer wieder wirst du deshalb auf Orte mit Kleiderordnung treffen, etwa der Königspalast in Bangkok. Dort sind Besuchern lange Hosen oder Röcke und bedeckte Schultern vorgeschrieben. Informiere dich vorab über die Regeln der Sehenswürdigkeiten, die bei dir auf dem Programm stehen. Immer passend im Gepäck und ideal für hohe Temperaturen sind eine helle Hose aus leichtem Stoff für Männer und ein langer, nicht transparenter Sommerrock für Frauen.

Kleidung für den Dschungel

Du planst ein echtes Outdoor-Abenteuer in Malaysia oder Indonesien? Trekking-Touren durch die tropischen Regenwälder von Südostasien sind eine immer beliebter werdende Aktivität. Für so einen Trip muss der Koffer auf jeden Fall durch einen Rucksack ausgetauscht werden.

Darin befinden müssen sich – je nach geplanter Strecke:

  • Laufschuhe oder Bergschuhe
  • eine leichte Regenjacke
  • sowie Kleidung, die du nach dem Zwiebelprinzip anziehen kannst.

Alle Infos zum Thema Malaysia Urlaub findest du hier.

So sollte deine Packliste für Asien aussehen

Wie setzt sie sich nun im Detail zusammen, die richtige Packliste für Asien? Neben deinem Reisepass, eventuellen Visa-Unterlagen und den ausgedruckten Reiseunterlagen muss folgendes in dein Gepäck.

Das Wichtigste fürs Portemonnaie

Zahlen mit Kreditkarte ist an vielen Orten in Asien die einfachste Variante. Bargeld in der Währung des Urlaubsortes musst du nicht bereits vorab umtauschen. Hol dir mit einer EC-Karte vor Ort eine kleine Summe für Straßenhändler und Trinkgelder und bezahle den Rest mit VISA oder Mastercard, um möglichst gebührenfrei durch den Urlaub zu kommen.

Das Wichtigste fürs Handgepäck

  • Unterhaltung: Ein eBook-Reader ist der ideale Begleiter im Flugzeug und auf Reisen. Er ist leicht, hat eine starke Akkuleistung und du kannst ihn mit so vielen Büchern beladen, wie du willst.
  • Technik: In asiatischen Ländern werden andere Steckdosen verwendet als in Europa. Auch zwischen den verschiedenen Nationen kann es zu Unterschieden kommen. Ein Universal-Adapter muss unbedingt mit ins Gepäck. Wenn du mit viel Elektronik unterwegs bist, ist ein zweiter Adapter sinnvoll, um mehrere Geräte gleichzeitig aufladen zu können.
  • Sonnenbrille: In Asien sollte man die starke Sonneneinstrahlung nicht unterschätzen. Schütze deine Augen und vergiss die Sonnenbrille nicht zu Hause!

Das Wichtigste für die Kosmetiktasche

  • Sonnenschutz: Dein Asien-Urlaub wird heiß! Nicht nur am Strand, auch bei Städtereisen solltest du unbedingt alle freien Körperstellen mit ausreichend Sonnencreme bedecken. Bringe deine eigene mit, anstatt sie vor Ort zu kaufen. So stellst du nicht nur den Qualitätsstandard sicher, sondern sparst auch eventuell bei den Kosten.
  • Flip-Flops: Du bist als klassischer Backpacker unterwegs? Packe aus hygienischen Gründen unbedingt Schuhe für die Dusche ein. In den für Rucksacktouristen typischen Unterkünften ist die Sauberkeit in den sanitären Anlagen nicht immer auf einem hohen Stand. Mit Flip-Flops vermeidest du Pilzbefall.

Das Wichtigste für die Reiseapotheke

  • Insektenschutz: Mücken und Co. sind nicht nur lästig, sondern können in Asien auch Krankheiten übertragen. Vor allem wenn du im Dschungel unterwegs bist, ist ein starkes Mückenschutzmittel absolute Pflicht.
  • Medikamente für Magen und Darm: Durchfall ist eine unschöne, aber leider ganz typische Reisekrankheit. Tabletten gegen Verdauungsbeschwerden sind Dinge, die unbedingt in die Reiseapotheke gehören.

Das Wichtigste für den Kleiderschrank

  • lange, leichte Hosen
  • langer Sommerrock
  • Shirts mit Ärmeln, welche die Schultern bedecken
  • Badekleidung
  • feste Sportschuhe

Einige unserer Kooperationspartner

  • made with ♥
  • Mehringdamm 42, 10961 Berlin