Gratis in Sydney

Ein Sydney-Citytrip für den kleinen Geldbeutel? Kein Problem mit unseren fünf Gratis-Tipps!

Gratis Stadtführung

Beginne deinen Aufenthalt am besten mit einer kostenlosen Stadtführung von I'm Free. Erkunde Sydney 2.5 bis 3 Stunden gemeinsam mit einem ortskundigen Stadtführer und lerne die spektakulärsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen. Auf diesem Weg kannst du dir wunderbar einen Überblick verschaffen und danach auf eigene Faust losziehen.

Dub in the park

Am ersten Sonntag jeden Monats findet im Sydney Park Dub in the park statt. Dich erwarten entspannte Leute und verschiedene DJs, die gemeinsam Musik machen und das schöne Wetter genießen. Von Dubstep, über Reggae, bis hin zu Dancehall Sounds wird dir hier alles geboten.

Wanderung von Bondi Beach nach Cogee

Wandere den 6 Kilometer langen Weg vom weltberühmten Bondi Beach nach Cogee und entdecke dabei die malerische Küste Sydneys. Deine Wanderung führt dich an wunderschönen Stränden, Rockpools und Parks vorbei. Wenn du Glück hast, kannst du vom Aussichtspunkt im Marks Park sogar Wale beobachten.

Museum of Contemporary Art

Im MCA kannst du faszinierende zeitgenössische Kunstwerke betrachten und tauchst dabei gleichzeitig in die Historie Australiens ein. Ein Besuch lohnt sich und ist dazu noch kostenlos.

Spaziergang über die Harbour Bridge

Statt $200 für den Bridge Climb auszugeben, kannst du die bekannte Harbour Bridge auch einfach zu Fuß überqueren. Dabei genießt du einem wunderbaren Panoramablick auf die Stadt. Besonders lohnt sich die Aussicht bei einem der spektakulären Sonnenuntergänge.

  • made with ♥
  • Mehringdamm 42, 10961 Berlin