Gratis in London

Ein London-Citytrip für den kleinen Geldbeutel? Mit unseren fünf Gratis-Tipps kein Problem!

Sei Live bei einer BBC TV-Show dabei

Viele Aufzeichnungen und Livesendungen sind kostenlos. Man sollte sich aber frühzeitig bewerben, damit man noch ein Ticket bekommt.

The Scoop

Am südlichen Ufer der Themse liegt zwischen London Bridge und Tower Bridge "The Scoop". Hier gibt es kostenlos unter freien Himmel Theaterstücke, Live-Musik und Filmvorführungen.

Tate Gallery of Modern Art

Das Tate Modern ist das größte Museum für moderne Kunst auf der ganzen Welt. Präsentiert werden Werke der klassischen Moderne bis hin zur Gegenwart und unter anderem sind Bilder von Vincent van Gogh, Paul Cézanne und Paul Gauguin darunter zu finden. Täglich um 15 Uhr gibt's eine kostenlose Führung!

Sterne beobachten im Observatory Greenwich

Das astronomische Museum im Royal Observatory Greenwich ist kostenlos. Am besten vor 16 Uhr da sein, damit man noch hinein kommt.

In Ruhe Stöbern in der British Library

Die British Library ist die Nationalbibliothek des Vereinigten Königreichs. Der Laden, das Restaurant und die Cafés in der British Library sind für jeden zugänglich. Daneben gibt es Ausstellungen, ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm und eine Galerie, in der Besucher jeden Tag kostenlos Highlights der riesen Sammlung bestaunen können.

  • made with ♥
  • Mehringdamm 42, 10961 Berlin