Gratis in Leipzig

Ein Leipzig-Citytrip für den kleinen Geldbeutel? Kein Problem mit unseren fünf Gratis-Tipps!

Kostenlos ins Museum

Einmal im Monat gibt's freien Eintritt in vielen Museen der Stadt. Das Stadtgeschichtliche Museum (Altes Rathaus, Neubau und Schillerhaus) sowie die Museen im GRASSI bieten jeden ersten Mittwoch im Monat freien Eintritt, das Museum der bildenden Künste jeden zweiten Mittwoch im Monat. Das Bach-Museum Leipzig öffnet jeden ersten Dienstag im Monat und die Galerie für Zeitgenössische Kunst jeden Mittwoch kostenfrei.

Wildpark Leipzig

Eines der schönsten Naherholungsgebiete der Stadt ist der Wildpark Leipzig im südlichen Auenwald. Auf dem 46 Hektar großen Areal werden etwa 25 unterschiedliche Tierarten mit ca. 250 Tieren gehalten. Der Eintritt ist frei!

Jazz im Telegraph – Die HMT Stage-Night

Jeden Dienstag steigt im Clubkeller des Café-Restaurants Telegraph ab 20.30 Uhr die HMT Stage-Night. Eintritt ist kostenlos, allerdings solltest du online vorher Tickets reservieren!

Tolle Aussicht von der Bistumshöhe

35 Meter über dem Erdboden bietet sich ein fantastischer Blick über den Cospudener See, den ehemaligen Elsterstausee, zum Belantis Vergnügungspark Leipzig und über die Neue Harth. Der Aussichtsturm ist ganzjährig bei freiem Eintritt zugänglich.

Botanischer Garten Leipzig

Eines der attraktivsten Naherholungsgebiete der Stadt Leipzig ist der Wildpark Leipzig im südlichen Auenwald. Auf dem ca. 46 ha großen Areal werden etwa 25 Tierarten mit ca. 250 Tieren gehalten. Der Eintritt ist frei!

  • made with ♥
  • Mehringdamm 42, 10961 Berlin