Gratis in Berlin

Ein Berlin-Citytrip für den kleinen Geldbeutel? Kein Problem mit unseren fünf Gratis-Tipps!

Kostenlose Berlin Führung

Diese Stadtführung zählt nicht nur zu den besten Europas, sondern ist auch noch komplett kostenlos. Wie das geht? Die Stadtführer arbeiten auf Trinkgeldbasis. Auch wenn sich die Guides über Trinkgeld freuen, dein Applaus ist unbezahlbar.

Open Screening im Sputnik Kino

An jedem dritten Mittwoch des Monats findet das Open Screening im Kino Sputnik in Berlin-Kreuzberg statt. Jeder, der einen Film mitbringt, an dem er beteiligt war, bestimmt Länge und Inhalt der Veranstaltung. Eintritt frei.

Lunchkonzert in der Berliner Philharmonie

Die Lunchkonzerte der Berliner Philharmoniker sind mittlerweile eine feste Größe in der Hektik des Alltags. Jeden Dienstag bieten sie zwischen September und Juni um 13 Uhr im Foyer der Philharmonie Kammermusik auf höchstem Niveau – bei freiem Eintritt und gutem Essen.

Tierpark Neukölln

Der Tierpark Neukölln wird seit 2007 auf Teilflächen des Volkspark Hasenheide aufgebaut. Kernstück sind das seit 1953 bestehende Tiergehege sowie der angrenzende stillgelegte Wirtschaftshof. Der Eintritt ist kostenlos.

Militärhistorisches Museum der Bundeswehr

Auf dem Flugplatz Berlin-Gatow stellt das Militärhistorische Museum die Geschichte der militärischen Luftfahrt und Luftkriegsführung in Deutschland von ihren Anfängen bis zur Gegenwart dar. Wen's interessiert – der Besuch ist gratis!

  • made with ♥
  • Mehringdamm 42, 10961 Berlin