Costa Brava Urlaub

zu den Deals

Die Costa Brava zählt zu den ungeschlagenen Top Urlaubsregionen Spaniens. Zwischen Bergen und Meer gelegen bietet der Küstenabschnitt fantastische Urlaubsorte, eine aufregende Natur und natürlich wunderschöne Strände und viel Sonne.

    Deals in Costa Brava

    mehr Deals

    Was ein Costa Brava Urlaub zu bieten hat

    Die Costa Brava, übersetzt die “Wilde Küste” gehört zu den beliebtesten Urlaubsregionen Spaniens und wird meist mit Partyurlaub, günstigen Hotels und Orten wie Lloret de Mar in Verbindung gebracht. Doch die über 200 Kilometer lange Küste Kataloniens hat viel mehr zu bieten. Bei der Costa Brava handelt es sich um den Küstenabschnitt am Mittelmeer im Nordosten Spaniens, der an der französisch-spanischen Grenze bei Portbou beginnt und sich bis nach Blanes erstreckt.

    Mit einem Spanien Urlaub an der Costa Brava hat man nicht nur das herrliche blaue Mittelmeer, sondern auch die Ausläufer der Pyrenäen in direkter Nähe. Während man also am Strand liegt oder an der Küste entlang spaziert, hat man auf der einen Seite das Meer und auf der anderen die Berge. Die Costa Brava trägt ihren Namen nicht umsonst. Die Küstenlandschaft ist von schroffen Felsen und Steinen geprägt. Dies tut dem Badeparadies an den zahlreichen Stränden entlang der Küste jedoch keinen Abbruch.

    Die schönsten Urlaubsorte an der Costa Brava

    Girona

    Die Provinz Girona im Nordosten Kataloniens zählt zu den sehenswertesten Orten an der Costa Brava. Die einzelnen Bezirke beiten jeder für sich spannende Attraktionen. Besonders Kunst- und Kulturinteressierte zieht es nach Girona. In der Provinz befinden sich die drei wichtigsten Museen des weltberühmten Künstlers Salvador Dalí: das Museumshaus Portlligat, das Schloss Púbol und das Theater-Museum in Figueres.
    Die Provinzhauptstadt Gerona glänzt mit einer bezaubernden Altstadt mit altertümlichen Sehenswürdigkeiten und einer alten Stadtmauer. Cadaqués zählt zu den bekanntesten Orten Gironas. Weiße Häuser, die Berge im Hintergrund und kleine Fischerboote am Hafen machen den Ort zu einem ruhigen Urlaubsziel. Der Ort Empuriabrava ähnelt dem italienischen Venedig, da Kanäle den Ferienort durchziehen.

    Roses

    Der Strand von Roses ist vor allem für Familien ein Traum: ein feinsandiger und sehr breiter Strand, der flach ins Meer abfällt. An der malerischen Strandpromenade befinden sich zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten, Cafés und Restaurants.

    Lloret de Mar

    Lloret de Mar ist für junge Leute, die einen tollen Partyurlaub verbringen wollen, das perfekte Ziel. Die Stadt selbst zeigt sich mit schmalen Gassen in der Altstadt und unzähligen Restaurants, Kneipen, Diskotheken, Clubs und Bars. Am Ortseingang wartet eine große Spielhalle und in unmittelbarer Nähe auch ein großer Aquapark. Die Hotels in Lloret de Mar befinden sich meist in direkter Nähe zum Strand und besitzen oft obendrein noch einen Swimmingpool.

    Palamós

    Palomós befindet sich in der Nähe von Barcelona, weswegen sich nach einem Aufenthalt in Palomós eine Weiterreise zur Hauptstadt Kataloniens lohnt. Palomós verfügt über ganze sieben Strände, die verschiedenen Kategorien angehören. Doch auch der nahegelegene Nationalpark im Gavarres Gebirge ist sehenswert. Die Fischerei ist die Haupteinnahmequelle des Ortes, weswegen sich hier auch ein Fischerei- und Industriehafen befindet, an dem frischer Fisch verkauft wird.

    Aktivitäten in einem Costa Brava Urlaub

    An der Costa Brava kann man nicht nur Sonne, Strand und Meer genießen. Der Wein und Weinanbau spielt ebenfalls eine große Rolle in der Region. Neben allerlei Wassersport an der Küste kann man an der Costa Brava auch auf allen Leistungsstufen Golfen. An Kultur und interessanten Städten mangelt es dem Küstenabschnitt nicht. Ganz vorn mit dabei ist die Stadt Girona.
    Möchte man die gesamte Costa Brava in seiner vollen Schönheit erkunden, kann man den Wanderweg Camí de Ronda bestreiten. Dieser beginnt in Portbou und endet in Blanes, genauso wie die Costa Brava. Die 200 Kilometer lange Wanderroute bietet sich also ideal für einen Roadtrip oder eine Radtour an.

    Unterkünfte für einen Costa Brava Urlaub

    Am bequemsten ist eine Pauschalreise an die Costa Brava. Dabei bucht man das Hotel und den Flug im Voraus und muss sich vor Ort keinerlei Gedanken machen. Die Hotels befinden sich meist direkt am Strand. Wer kein Typ für pauschalen Urlaub ist oder günstiger unterwegs sein möchte, kann eine Herberge oder eine Ferienwohnung buchen. Auch diese können direkt am Strand liegen. Im Landesinneren hat man außerdem auch Landhäuser oder Berghütten zur Wahl.

    Costa Brava Urlaub mit Kindern

    An der Costa Brava geht es wie in ganz Spanien sehr kinderfreundlich zu. Kinder werden sich während des Familienurlaubs an der Costa Brava sicherlich nicht langweilen. Am Strand werden sich Groß und Klein natürlich am wohlsten fühlen. Doch auch die vielen Ortschaften und Städte an der Costa Brava bieten tolle Ausflugsziele für Familien an. Ganz weit vorn ist der Aquabrava Wasserpark in Roses. Riesenrutschen, Wildwasserbahnen und verschiedene Schwimmbecken werden Kinder begeistern. Wenn man schon einmal in Roses ist, kann man seine Kinder auch am bunten Freizeitprogramm der Stadtverwaltung im Sommer teilnehmen lassen. Den Club Infantil befindet sich gegenüber vom Touristenbüro.
    Kinder lieben Spielzeug! Daher werden sie auch das Spielzeugmuseum in Sant Feliu de Guíxols lieben. Das Museu d’Història de la Joguina beherbergt mehr als 2.500 historische Spielsachen. So können Kindern die Entwicklung des Spielzeugs von Blech- bis Plastikspielzeug sehen. Das Museum ist von Mitte Juni bis Mitte September geöffnet. Der Eintritt für Kindern unter 10 Jahren ist kostenlos.

    author

    Die Costa Brava gehört zu den schönsten Urlaubsorten in Spanien. Ich finde es toll, dass man vor Ort sowohl das wundervolle Meer, als auch die Berge der Pyrenäen hat. So kann man am Strand entspannen, das Meer genießen und hat ein einmaliges Bergpanorama im Hintergrund.

    Müni, Redaktion

    Costa Brava Urlaub mit Hund

    Obwohl Länder am Mittelmeer für einen Urlaub mit Hund lange als etwas kompliziert galten, muss der geliebte Vierbeiner nicht allein zu Hause bleiben. Es gibt viele hundefreundliche Hotels und Apartments und auch einige Strände an der Costa Brava, die Hunde willkommen heißen. Dazu zählen der Strand von La Platera in L’Estartit sowie der Strand von La Rubina in Castelló d’Empúries. Hunde müssen jedoch stets an der Leine geführt werden, auch am Strand.

    Das Wetter an der Costa Brava

     
    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez
    Höchsttemperatur
    9,8
    12,5
    15,9
    17,9
    22,6
    27,2
    31,1
    30,7
    26,8
    20,2
    14,1
    10,4
    Tiefsttemperatur
    2,4
    3,5
    5,5
    7,4
    11,2
    15,2
    17,8
    17,9
    15,1
    10,4
    6
    3,7
    Wassertemperatur
    13
    13
    13
    15
    16
    20
    25
    25
    23
    21
    17
    15
    Sonnenstunden pro Tag
    4,2
    5,6
    6,5
    7,2
    8,9
    10
    11,1
    10,3
    7,8
    6,3
    4,7
    3,9
    Regentage pro Monat
    5
    4
    5
    5
    5
    5
    2
    2
    4
    4
    4
    4
    Quelle: wetter.de

    Wetter & Reisezeit für einen Costa Brava Urlaub

    An der Costa Brava herrscht mildes mediterranes Klima mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 22 Grad. Im Sommer wird es an den verschiedenen Regionen bis zu 32 Grad heiß. Im Winter kühlt es auf durchschnittlich 10 Grad runter. Auffallend an der Costa Brava ist der recht starke Tramontana Wind, der im Frühling und im Herbst zu Stürmen führen kann.

    Um Stürme zu vermeiden und die sommerlichsten Temperaturen abzubekommen, sollte man einen Costa Brava Urlaub in den Monaten April bis Ende September unternehmen. Richtig heiß wird es in den Monaten Juni, Juli und August.

    Keine Kommentare

    Du hast Fragen oder Anmerkungen zum Thema? Hinterlasse uns einen Kommentar, wir werden schnellstmöglich antworten!

    • made with ♥
    • Mehringdamm 42, 10961 Berlin