Antalya Urlaub

Badeparadies an der Türkischen Riviera

Antalya ist das reinste Vergnügungs- und Badeparadies an der Türkischen Riviera und lockt jährlich zahlreiche Reisende für den idealen Sommerurlaub an. Urlaubsorte in und um Antalya bieten sowohl Entspannung, als auch Party.

    Was ein Antalya Urlaub bereithält

    Antalya gehört zu den beliebtesten Reisezielen für einen Türkei Urlaub und ist zweifellos ein Badeparadies an der Türkischen Riviera. Neben Kemer und Side war Antalya eines der ersten Touristenorte des Küstengebiets. In Antalya überzeugt das einzigartige Panorama und die Landschaft: die Stadt liegt auf einem Felsplateau über dem Meer, hinter ihr das eindrucksvolle Taurusgebirge und vor ihr wunderschöne lange Sandstrände. Das perfekte Wetter und die 290 Kilometer an Sandstrand sollten jeden überzeugen.

    Bei einem Antalya Urlaub muss man nicht nur am Strand liegen. Der Ferienort bietet zahlreiche Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten, Unterhaltung und Ausflüge. In den Wintermonaten kann man im Taurusgebirge sogar Skifahren. Nicht nur in Antalya und in ihrer Altstadt Kaleici gibt es einiges zu sehen und zu erleben. Auch die Umgebung hat besonders landschaftlich sehr viel zu bieten.

    Sehenswertes bei einem Antalya Urlaub

    In und um Antalya gibt es vieles zu sehen. Nicht nur landschaftlich beeindruckt die Stadt und ihre Umgebung, sondern auch kulturell und historisch. In Antalya selbst warten einige interessante Museen, wie das Nationalmuseum und das Atatürk Museum. Auch die Yivli Minare-Moschee sollte man gesehen haben. Die Hafengegend und die Altstadt Kaleici bieten sich wunderbar für Spaziergänge und zum Verweilen an. In den umliegenden Gegenden von Antalya finden sich zudem einige historische Ausgrabungsstätten und Ruinen.

    Die Yivli Minare-Moschee

    Die Yivli Minare-Moschee gehört zu den größten und schönsten Kirchen der Stadt. Die ursprüngliche Moschee wurde im 14. Jahrhundert zerstört, doch einige Teile sind erhalten geblieben. Eines davon ist das 38 Meter hohe Minarett. Dieses Minarett macht die Yivli Minare-Moschee auch zu etwas besonderem, sodass sie heute zum Wahrzeichen Antalyas geworden ist.

    Der Hafen von Antalya

    Die Gegend rum um den Hafen lädt mit zahlreichen kleinen Cafés und Restaurants zum Verweilen ein. Bei einem türkischen Kaffee lässt sich wunderbar das bunte Treiben am Hafen beobachten. Der Hafen von Antalya ist zudem die Anlaufstation für Bootsfahrten und Ausflüge in die Umgebung. Eine ganz besondere Attraktion wartet bereits vor dem eigentlichen Hafen: das Hadrianstor. Das Eingangstor zum Hafen wurde bereits im Jahr 103 zu Ehren von Kaiser Hadrian errichtet und ist damit eines der ältesten Bauwerke Antalyas.

    Das Atatürk Museum

    Mustafa Kemal Atatürk ist eine bedeutende Persönlichkeit in der Türkei und gilt als der Gründer der Republik Türkei. Während seiner Besuche in Antalya lebte er in einer Villa, die zu seinen Ehren 1986 in ein Museum umgestaltet wurde. Heute kann man im Atatürk Museum Speisesaal, Arbeits- und Schlafzimmer sowie Ausstellungsgegenstände und Bilder von Atatürk besichtigen.

    Die Ruinenstadt Termessos

    Die antike Ruinenstadt Termessos befindet sich in ca. 35 Kilometern Entfernung zu Antalya. In einer Höhe von 1.000 Metern gelegen verfügt Termessos über eine 4.000 Jahre alte Geschichte. Heute kann man die Ruinen besuchen und sich ein eigenes Bild der antiken Stadt Termessos machen. Auch der dazugehörige Nationalpark Termessos ist einen Besuch wert.

    Die schönsten Urlaubsorte für einen Antalya Urlaub

    Der entspannte Badeurlaub am Strand ist in Antalya gesichert. Ob der belebte Lara Beach oder lieber doch ein ruhigerer Strandabschnitt - an der Türkischen Riviera findet jeder seinen Urlaubstraum. Ganz weit oben steht der Ort Belek, welcher nicht umsonst unheimlich beliebt bei Urlaubern ist.

    Belek

    Die Stadt Belek ist ungefähr 35 Kilometer von Antalya entfernt und ist ein wahres Urlaubsparadies. In Belek warten wunderschöne Sand- und Kiesstrände sowie zahlreiche vier oder fünf Sterne-Hotels mit luxuriösen Anlagen, die sich ideal für eine Pauschalreise oder einen All Inclusive Urlaub eignen. Der Urlaubsort bietet zudem ein breites Programm an sportlichen Aktivitäten. Besonders das Golfspielen ist in dieser Region sehr beliebt. Auf vielen neu erbauten Golfanlagen können sich Anfänger sowie auch Profis austoben.

    Lara Beach

    Der Lara Beach im Nordosten des Stadtzentrums gilt als unheimlich beliebt bei Reisenden aus aller Welt. Der goldene Sand, das kristallklare Meer und das breite Angebot an Beach Clubs und Bars sorgt für den perfekten Badeurlaub in Antalya.

    Konyaalti Beach

    Wem andere Strände zu voll sind, der wird am Konyaalti Beach etwas Ruhe finden. Der Strand von Konyaalti ist naturbelassen und hat die Blue Flag der europäischen Behörde für Umweltbewusstsein erhalten. Hier wartet nicht nur sauberes Wasser, sondern auch eine artenreiche Pflanzenwelt. Am Konyaalti Beach trifft man zudem den ein oder anderen Einheimischen.

    author

    Wer einen Ort mit schönem Strand, einer tollen Landschaft und interessanten Ausflugszielen an der Türkischen Riviera sucht, der sollte nach Antalya reisen. Und Belek gehört nicht umsonst zu den absolut beliebtesten Urlaubsorten ;)

    Müni, Redaktion

    Antalya Urlaub mit Kindern

    In der Türkei sind Kinder immer willkommen. Gerade im Badeparadies Antalya können sich die Kleinen wunderbar am Strand vergnügen, Sandburgen bauen und im Meer planschen. Die meisten Ferienanlagen und Hotels bieten Kinderclubs und Kinderbetreuung an. Dort warten zahlreiche Aktivitäten und ein breites Unterhaltungsprogramm, damit sich Kinder nicht langweilen. Der Zoo von Antalya gilt als einer der schönsten Zoos in der Türkei und beheimatet zahlreiche Tierarten auf 400 Hektar Fläche. Darüber hinaus können Kinder während dem Familienurlaub in Antalya etwas lernen. Das Museum von Antalya bietet als erstes Museum der Türkei eine eigene Kinderabteilung. Darin werden nicht nur Spielsachen ausgestellt, es werden auch Töpfer- und Restaurationskurse angeboten. Ganz hoch oben im Kurs stehen Wasser- und Vergnügungsparks. Besonders beliebt ist das Aqualand Antalya. Den ganzen Tag können sich Klein und Groß auf den verschiedensten Wasserrutschen, im Wellenbad und Swimmingpools austoben.

    Das Wetter in Antalya

     
    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez
    Höchsttemperatur
    14,9
    15,2
    17,9
    21,2
    25,3
    30,4
    33,8
    33,6
    30,9
    26,2
    20,9
    16,5
    Tiefsttemperatur
    6
    6,2
    8
    11,1
    14,7
    19,2
    22,2
    22
    19
    14,8
    10,6
    7,5
    Wassertemperatur
    18
    16
    15
    17
    21
    22
    26
    28
    27
    24
    21
    18
    Sonnenstunden pro Tag
    5,3
    5,7
    6,8
    8,1
    10,1
    11,6
    12,1
    11,7
    10,2
    8,1
    6,5
    5
    Regentage pro Monat
    10
    10
    7
    5
    3
    1
    1
    0
    1
    4
    6
    10
    Quelle: wetter.de

    Wetter & Reisezeit für einen Antalya Urlaub

    Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Antalya sind die Frühlings- und die Herbstmonate. Die Temperaturen sind nicht zu heiß und die starken Regenfälle vom Winter sind vorbei oder haben noch nicht eingesetzt. Das Meer bietet bereits ab Mai die besten Badetemperaturen, sodass auch die Zeit für einen perfekten Badeurlaub passt. Auch für Ausflüge in die Umgebung sind diese Wetterbedingungen ideal.

    In Antalya herrscht ein mediterranes Klima, das heiße und trockene Sommer und milde Winter mit viel Regen hervorbringt. Von Juni bis September wird es in Antalya am heißesten mit 30 Grad, die auch fast auf 40 Grad steigen können. Nachts kühlen sich die Temperaturen auf rund 23 Grad runter. Die Übergangszeiten April und Mai sowie Oktober und November locken mit angenehmen Temperaturen um die 25 Grad. Die Winter sind in Antalya mit durchschnittlichen 12 Grad recht mild. Dafür fällt zwischen Dezember und Februar der meiste Regen im Jahr, während es im Sommer so gut wie gar nicht regnet.

    • made with ♥
    • Mehringdamm 42, 10961 Berlin